2016 Labyrinth am Lehener Park Salzburg

Kunst-Projekt „Labyrinth der Begegnung“:

Der Lehener Park soll durch ein jährliches, auf die Sommermonate beschränktes Kunstprojekt eine neue kulturelle Signatur erhalten.

Den Auftakt machten heuer Marianne Ewaldt, Gian Piero Manca und Gloria Zoitl mit einem Ensemble aus einem Labyrinth und bildhauerischen Stelen, an deren Erstellung Schüler und Jugendliche aus der Umgebung des Parks eingebunden waren.

Die Entwicklung eines gemeinschaftlichen Werkgedankens und einer persönlichen Beziehung zu Idee und Material standen im Zentrum des interaktiven Projektes „Labyrinth der Begegnung“.

Bitte ein Bild anklicken um es größer und im Karussell anzuschauen. Hierher zurück geht es mit der Esc-Taste oder dem Anklicken von x links oben.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.